Bilderleiste
Fächer
> Mathematik
> Deutsch
> Englisch
> Französisch
> Spanisch
> Nawi
> Wirtschaftslehre
> Geschichte
> Weltkunde
> Verbraucherbildung
> Sport
> Kunst
> MuT

Das Fach Weltkunde an der EKG

Das Fach Weltkunde gibt es nur an Gemeinschaftsschulen und wird von Klasse 5 bis 10 durchgängig im Klassenverband unterrichtet. Im Weltkundeunterricht setzen sich die Schülerinnen und Schüler mit historischen, geographischen, wirtschaftlichen und politischen Fragestellungen eines Themas auseinander. Sie betrachten die gesellschaftliche Wirklichkeit somit nicht nur isoliert aus dem Blickwinkel eines Einzelfaches wie Erdkunde, Geschichte oder Politik, sondern als Ganzes.

Die Beständigkeit des Klassenverbands soll die Beziehung der Schülerinnen und Schüler untereinander und zu ihren Lehrkräften sowie das gemeinsame Lernen begünstigen, als bedeutende Voraussetzung für soziale Integration. Die individuellen Lernausgangslagen und Wertvorstellungen der Schülerinnen und Schüler, ihre unterschiedlichen Erfahrungen und „Weltbilder“ können dabei auf produktive Weise genutzt werden und stellen eine Bereicherung für die Klassengemeinschaft dar.

Weltkunde entspricht damit in besonderer Weise der Idee der Gemeinschaftsschule. Die Anzahl der Wochenstunden variiert in den Jahrgängen. In den Jahrgängen 5-7 sind es 3 Wochenstunden, in den Jahrgängen 8 bis 10 sind es 4 Wochenstunden.

Als Lehrmaterial werden der Diercke Drei Universalatlas von Westermann sowie die Schulbücher der Reihe “Gesellschaft bewusst“ von Westermann genutzt.

Diercke Weltatlas Gesellschaft bewusst
(Quelle: Amazon, schulbuchzentrum-online.de)